www.UDIG.de


Römertopf®


Rom, Römer, RÖMERTOPF®

Der römische General und Feinschmecker Lukullus

und seine Vorliebe für die gute Küche 

“Alle Wege führen nach Rom“ heißt es. Wenn man die bekannte Weisheit in den kulinarischen Bereich überträgt, ergibt sich daraus folgender Schluss: “Jeder Koch entdeckt früher oder später den RÖMERTOPF®!“ Warum? Die Frage ist schnell beantwortet: 

Der RÖMERTOPF® ist leicht zu handhaben, garantiert das Gelingen selbst raffinierter Gerichte und schmückt die Küche und den gedeckten Tisch. 

Schon die alten Römer – die ersten Feinschmecker der europäischen Kultur – wussten, dass Speisen in Ton unübertroffen köstlich garen. In der Küche des vielzitierten Lukullus dünstete, briet und schmorte man um 100 v. Chr. Fleisch, Gemüse oder Fisch in Tonformen. Und das tat man aus voller Überzeugung, denn schon damals gab es alternativ auch metallenes Kochgeschirr. 

Die Vorteile des Topfes hängen mit den Materialeigenschaften des Tons zusammen. Der irdene Stoff ist von Natur aus porös und damit in der Lage, Flüssigkeit aufzunehmen, zu speichern und bei Erwärmung langsam wieder abzugeben. Indem der RÖMERTOPF® vor dem Kochen gewässert wird, nimmt er genügend Wasser in sich auf, um der Speise während der Zubereitung im Backofen oder in der Mikrowelle die nötige Flüssigkeit zuzuführen. Dieses Prinzip des Dunstgarens ist nicht nur praktisch, sondern auch leicht und gesund. Eine Zugabe von Fett ist überflüssig, und Aroma, Vitamine und Mineralstoffe bleiben erhalten.  

Die RÖMERTOPF Keramik GmbH bietet eine breite Palette von Tontöpfen unterschiedlicher Größe und für verschiedene Anwendungszwecke an. Die verschiedenen Modelle eignen sich für die unterschiedlichsten Rezepte: ob herzhaft oder süß, vegetarisch oder mit Meeresfrüchten, dem Inhalt sind keine Grenzen gesetzt. Nur variiert werden sollte nicht in einem Topf, da der Ton Aromen annehmen kann. 

Und da auch “Rom nicht an einem Tag erbaut wurde“, wächst das Sortiment ebenfalls ständig weiter. 1998 vervollständigt der RÖMERTOPF® Swing das Sortiment, ein Klassiker in modernem Design, der hervorragend in die junge Küche passt.